Fehlermeldung

Die Exchange-Sicherung schläft fehl. Die Fehlermeldung im NovaSafe-Bericht lautet: „The writer failed due to an error that would likely not occur if the entire backup, restore, or shadow copy creation process was restarted. (VSS_E_WRITERERROR_RETRYABLE)“

Grund

Normalerweise erscheint die Fehlermeldung, wenn der VSS-Writer, welcher für die Volumen-Schattenkopien zuständig ist, in einem instabilen Status ist.

Lösung

  1. Prüfen Sie die Ereignisanzeige nach Einträgen betreffend Hardware, Exchange oder Ressourcenproblemen (RAM, Page-Files, etc.).
  2. Starten Sie den „Microsoft Exchange Information Store Service“ neu.
  3. Starten Sie den „Volume Shadow Copy Service“ neu
  4. Führen Sie auf der Konsole den Befehl “vssadmin list writers” – Alle Einträge sollten folgendenden Status ausweisen: “State: stable” und “Last error: no error”
  5. Bitte starten Sie die Sicherung nochmals neu.
    ***Hinweis: Wenn der Exchange VSS writer einen ungültigen Status erhält, liegen die Probleme meistens in der Hardware, Treiber oder Ressourcen (RAM, freier Festplattenplatz, etc.) begründet.***

Wir haben dieses Problem auf Servern gesehen, bei welchen der Arbeitsspeicher überladen war oder langsame Festplattenkonfigurationen aufgewiesen haben. Um Das Problem sauber zu lösen können a) mehr Arbeitsspeicher hinzugefügt werden und/oder b) eine schnellere Festplattenkonfiguration eingerichtet werden.

Mehr Informationen

  • (Microsoft KB Artikel): Time-out errors occur in Volume Shadow Copy service writers. Der Artikel bezieht sich auf Windows 2003, das Konzept kann aber auf neuere Versionen adaptiert werden. VSS benötigt komplexe Prozessaufrufe, welche nicht funktionieren, wenn eine Komponente nicht rechtzeitig antworten.